Benefikonzert von Buddy Lotion

Am 28.05.2016 gab die Coverband Buddy Lotion im Brauhaus Em Hähnche ein Konzert für ihren Freund Bernd Röttgen, der letztes Jahr verstorben ist.

Der Eintritt war frei, es wurde in Bernds Sinne für den Förderverein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße Köln e.V. gesammelt.

Die Biker kommen

Auch in diesem Jahr haben uns traditionell die Biker for Kids im Kinderkrankenhaus besucht. Eine freudige Überraschung für alle kleinen Patieten. Säckeweise wurden die mitgebrachten Geschenke von den Biker-Nikoläusen auf den Stationen verteilt.

Nicht nur dass die Damen und Herren der Biker for Kids das ganze Jahr Geschenke sammeln, nein auch einen Scheck haben sie mitgebracht und so konnte Willi Müller dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Gemein 900 Euro überreichen.

Kölner Haie Fans sammeln Spielzeug

Spielzeugsammelaktion der Kölner Haie Fans

DANKE! Auf die Haie-Fans war auch diesmal Verlass. Bei der zehnten Auflage der Spielzeug-Sammelaktion, die 2003 von KEC-Stürmer Alex Hicks ins Leben gerufen wurde, kamen am Sonntag beim Heimspiel gegen Augsburg wieder große Mengen an tollen Spielsachen zusammen. Die Haie werden das Spielzeug in den kommenden Tagen im Kinderkrankenhaus vorbei bringen. DANKE an alle Spielzeug-Spender und unsere Spielerfrauen, die am Sammeltisch aktiv waren!

Spargel schälen mit Kölner Köchen

Colonia Kochkunstverein mit Ernst Vleer im EDEKA Markt „Engels“ in Köln Widdersdorf

Schon traditionell ist die Spargelschälaktion des Colonia Kochkunstvereins und Gasteria 1884 e.V. zugunsten des Fördervereins Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße Köln e.V.

Allen Mitstreitern, die diese Aktion ehrenamtlich unterstützen sei von dieser Stelle unseren herzlichen Dank gesagt und noch auf viele Jahre der Zusammenarbeit im Sinne der kranken Kinder des Kinderkrankenhauses.

Spargelschälaktion 2012Auch im Handelshof wurde fleissig Spargel geschält. Diesmal mit Unterstützung von (v.l.) Bürgermeister Hans-Werner Bartsch, Vorsitzender CKV Ernst Vleer und dem leitenden Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugenmedizin, Privatdozent Dr. Reinhold Cremer.

Herzlichen Dank an die fleissigen Helfer!