Schüler der Post haben fleißig gesammelt

Schüler der Post hatten die Idee, einen Beitrag für kranke Kinder zu leisten und hatten eine entsprechende Idee, die alsbald in die Tat umgesetzt wurde.

Spendenübergabe von Postschülern

Sie haben an verschiedenen Punkten in Ihrem Berufskolleg Beutel aufgehängt und ihre Mitschüler darum gebeten im Sinne der guten Sachen ihr leeren Pfandflaschen zu deponieren. Diesem Wunsche wurde gerne nachgekommen und so konnte eine Delegation dem Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins, Thomas Gemein, nun einen Betrag in Höhe von 300 Euro freudig überreichen.

Herzlichen Dank dafür!